Coaching / Einzelsupervision

Der Arbeitsgegenstand von Coaching und Einzelsupervision ist das professionelle Handeln eines berufstätigen Menschen, mit dem Ziel die Handlungsfähigkeit im beruflichen Kontext zu erhöhen. 

 

Ein Coaching / eine Einzelsupervision eignet sich

  • bei Entscheidungsfindungsprozessen
  • für eine Standortbestimmung
  • als Unterstützung bei Rollenwechsel, Orientierung, Positionsklärung
  • für Betroffene die im betrieblichen Kontext in Konfliktsituationen geraten sind
  • bei beruflichen Krisen, Burn-out, drohendem Arbeitsplatzverlust
  • in Form einer Fallsupervision bei spezifisch schwierigen Situationen